Das Team 87 b

Aufgaben der Betreuungskräfte nach 87b                              Die zusätzlichen Betreuungskräfte sollen unsere Bewohner betreuen und aktivieren.                                                               Als Betreuungs- und Aktivierungsmaßnahmen kommen Maßnahmen und Tätigkeiten in Betracht, die das Wohlbefinden, den physischen Zustand oder die psychische Stimmung der betreuten Menschen positiv beeinflussen können.

Die Aufgabe der zusätzlichen Betreuungskräfte ist es, die Anspruchsberechtigten zum Beispiel zu folgenden Alltagsaktivitäten zu motivieren und sie dabei zu betreuen und zu begleiten: Malen und basteln, handwerkliche Arbeiten und leichte Gartenarbeiten, Kochen und backen,                                                           Anfertigung von Erinnerungsalben oder -ordnern, Musik hören, musizieren, singen, Brett- und Kartenspiele,                                                   Spaziergänge und Ausflüge, Bewegungsübungen und Tanzen in der Gruppe, Besuch von kulturellen Veranstaltungen, Sportveranstaltungen  Gottesdiensten, und Friedhöfen,                            Lesen und Vorlesen, Fotoalben anschauen.                                                                       

 

Die Betreuungskräfte wollen unseren Bewohnern für Gespräche über Alltägliches und ihre Sorgen zur Verfügung stehen, ihnen durch ihre Anwesenheit Ängste nehmen sowie Sicherheit und Orientierung vermitteln. Betreuungs- und Aktivierungsangebote orientieren sich an den Erwartungen, Wünschen, Fähigkeiten und Befindlichkeiten der Bewohner unter Berücksichtigung ihrer jeweiligen Biographie. 

 

 

Name, Position, Kontaktdaten

Name, Position, Kontaktdaten

Name, Position, Kontaktdaten

Besucher

Sie haben Fragen?

Haben Sie Fragen oder wünschen weitere Informationen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.
Sie wollen sich alles vor Ort ansehen? -

Auch das ist nach Terminabsprache gerne möglich!

 

 

0 55 22 / 50 29 722

 

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten Büro

Mo - FR

9:00 Uhr-16:00 Uhr

Im Notfall : 055 22/ 50 29 723

Handy :      0151 445 012 91

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Alten- und Pflegeheim Promenade

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt. Bearbeitung: Norbert Thiel